Somatic Education - Fachzentrum für Ganzheitliche Physiotherapie
Wussten Sie schon?
MCE oder MZR (Mikrozelluläre Regulationstherapie)

Unter diesen beiden Begriffen fassen Wissenschaftler , Ärzte und Therapeuten eine spezielle Mikrostromtherapie zusammen, Welche wir therapeutisch schon länger nutzen, als viele Menschen vermuten. Die Mikrostrom Therapie entwickelte vor einigen Jahrzehnten ein Team aus sowjetischen Ärzten und Therapeuten. Sie setzten diese Methode unter anderem zur Behandlung russischer Sportler ein.

Vor einigen Jahren stießen Ärzte und Therapeuten wieder auf die positive Wirkung von Mikroströmen und entwickelten diese Methode weiter. Durch die MCE/MZR führen wir dem Körper sehr geringe Stromdosen im Bereich von Mikroampere zu.
Jede Zelle im Körper besitzt ein elektrisches Kraftfeld, welches unter anderem die Funktionen der Zelle steuert. Rufen nun Entzündungen, Operationen, Verbrennungen, Frakturen etc. Störungen oder Verletzungen der Zelle hervor, so kann sich der Energiewert der Zelle so weit absenken, dass sie abstirbt.

Die MCE/MZR benutzt Stromstärken, welche im Körper vorherrschen. Als Therapie unterstützt sie somit den Körper bei der Regeneration der gestörten Zellen. Außer erhöhtem Harndrang und leichte Müdigkeit im Anschluss an die Behandlung sind dabei keine unerwünschten Nebenwirkungen bekannt.
So kann die Behandlung mit MCE/MZT bei unzähligen Erkrankungen dazu beitragen, Ihre Selbstheilungskräfte zu aktivieren.

Hier ein kleiner Auszug der Anwendungsmöglichkeiten:
Wundheilung nach Operationen, verbesserte Narbenheilung, Kapselverletzungen, Muskelverletzungen jeglicher Art, Muskelverspannungen, Faszienverklebungen, Entzündungen, chronischen Erkrankungen, Schmerzlinderung etc.

Die MCE/MZR ist auch gleichzeitig während einer physiotherapeutischen Behandlung durchführbar.

Detaillierte Infos zum individuellen Ablauf der Anwendung erfahren Sie in der Praxis

Liebe Patienten,

unser derzeitiges Angebot umfasst folgende Therapien, sodass sich hieraus für Ihre Gesundheit ein individuelles Behandlungskonzept zusammenstellen lässt.

  1. Neben den ärztlich verordneten physiotherapeutischen Anwendungen bieten wir Ihnen zusätzliche Buchungszeiten, durch welche sich Ihre Einzelbehandlungen verlängern lassen. Diese nennen wir zusammengefasst "Premiumleistungen".

  2. Ohne ärztliche Verordnung bieten wir Ihnen eine Befunderhebung mit eventuell anschließender Behandlung an, die zwischen 30 - 60 Minuten dauert. Hierbei vermitteln wir Ihnen einen Überblick Ihres Gesundheitsstatus, welchen Sie gegebenenfalls Ihrem behandelnden Arzt weitergeben können.

  3. Neben unserem Wellness-Angebot erhalten Sie bei uns verschiedenste physiotherapeutische Behandlungen ohne ärztliche Verordnung zur Vorbeuge von Schmerzen und Funktionseinschränkungen, aber auch zur Behandlung bestehender Probleme und Beschwerden (z. B. Massagen, Krankengymnastik auch mit medizinischem Gerätetraining, Kälte- und Wärmeanwendungen spezielle Techniken aus der Osteopathie und der Kinesiologie und Gruppentherapien wie Rückenschule und Somatic Education).

  4. Somatic Education! Was ist das?
    Die von Thomas Hanna entwickelte Behandlungsmethode ermöglicht durch ein tiefes Wahrnehmen von Bewegungen mit den ausführenden präzisen Muskelan- und entspannungen ein Wiederbeleben vergessener Bewegungsmuster. Die in Deutschland noch wenig verbreitete Technik hat ihren Ursprung in den USA und entstand aus der Zusammenarbeit von Thomas Hanna mit Moshe Feldenkrais. In unserer Praxis erzielen wir bereits seit über 10 Jahren außerordentlich gute Behandlungserfolge mit Somatic Education, sodass es an der Zeit ist, diese segensreiche Methode allen Patienten zugänglich zu machen. Bitte erkundigen Sie sich beim Praxisteam, damit Sie mit speziellen Übungen Ihre "vergessenen Muskeln" wieder spüren lernen.

Das gesamte Praxisteam bedankt sich bei Ihnen für Ihr Vertrauen und wünscht Ihnen eine gute Zeit in Gesundheit und damit in Zufriedenheit.
Viermal 30-minütige Funktionelle Physiotherapeutische Untersuchungen (FPU) im Jahr:
= funktionellen Beckenschiefstand erkennen und korrigieren,
= funktionelle Beinlängendifferenzen erkennen und ausgleichen,
= Faszientechniken zur Lösung schmerzhafter Verklebungen,
= Massagen zur Reduktion von Muskelhartspann,
= Heimübungen zur Vermeidung schmerzhafter Bewegungsstörungen;
Dieses tolle Vorsorgeangebot 4 x jährlich statt je Einzelbehandlung 35€ als Jahresangebot für 119€!




Viermal 30-minütige Funktionelle Physiotherapeutische Untersuchungen
Viermal 30-minütige Funktionelle Physiotherapeutische Untersuchungen (FPU) im Jahr:
= funktionellen...
zum Angebot